SPENDE Weilburg und Rennerod profitieren

presse  vom 30.11.2015 

MENGERSKIRCHEN Mit einer besonderen Aktion hat der Rewe-Markt in Mengerskirchen die Tafeln in Rennerod und Weilburg unterstützt. Wöchentlich bringen Mitarbeiter des Marktes Waren, die vor dem Verfallsdatum stehen, zu den beiden Tafeln.

Unter dem Motto "Gemeinsam Teller füllen" startete der Rewe-Markt nun eine Hilfsaktion. Dabei wurden 100 Spendentüten mit lang haltbaren Lebensmitteln gefüllt, die für fünf Euro gekauft werden konnten. Die gesammelten Tüten wurden Vertretern der beiden Tafeln aus Rennerod und Weilburg übergeben. Von der Weilburger Tafel übernahm der Vorsitzende des Vereins, Leonard Wieczorek, die Spende, von der Renneröder Tafel waren Anneliese Clausnitzer und Hans Joachim Jung erschienen. Wieczorek dankte drei in Mengerskirchen lebenden Migranten, die in Weilburg bei der Vergabe der Waren hilfreich mitwirken. Beide Tafeln benötigen noch mehr freiwillige Helfer, um die immer weiter steigende Zahl der Hilfsbedürftigen bedienen zu können. (ts)

   
© Weilburger Tafel - Frankfurter Strasse 9